Wohn- und Geschäftshaus mit Sanierungshintergrund

Etwa 450m² großes Gebäude mit viel Nutzfläche

Vieler Hand Umbaumöglichkeiten 

Referenznummer 40777


FAKTISCHE DATEN

Postleitzahl: 

47623


Wohnfläche: 

rd. 160m² / etwa 250m² nach Umbau


Größe des Hauses: 

rd. 450


Größe des Grundstückes: 

rd. 200


Anzahl der Einheiten: 

erweiterbar von 2 auf 5 Einheiten (inkl. 1 Ladenlokal)


Soll-Mieteinnahmen nach Umbau

rd. 28.000€ exemplarisch (pro anno)


Ist-Mieteinnahmen:

selbst genutzt, z.Z. bei Vermietung rd. 15.000€ p.a.


Baujahr: 

1967 Haupthaus


Ausstattungsart: 

einfach


Energieausweis: 

in Bearbeitung (Sanierung bevorstehend)


Wesentlicher Energieträger: 

Strom


Kaufpreis: 

auf Anfrage


Höhe der Käuferprovision: 

vom Kaufpreis 3,57% inkl. MwSt.


„Besonderes Merkmal"

Individuell gestaltbar, Vorschläge: Gastronomischer Betrieb, med. Praxen, Mehrgenerationshaus und mehr. Lt. Finanzberater eine Rendite von weit mehr als 10% möglich, Näheres dazu auf Anfrage. 

 

OBJEKTBESCHREIBUNG 

Angeboten wird ein in massiver Bauweise errichtetes Wohn- und Geschäftshaus als Reiheneckhaus. Das Haus wurde neben dem Wohnnutzen als Bäckerei gebraucht. Die Isolierverglasung ist zeitgemäß. Über Pfanneneindeckung verfügt das Objekt. Die Baugrundbeschaffenheit ist Lehm und Kies; es handelt sich um ein attraktives Eckgrundstück in gut frequentierter Lage, die Grundstückspreise steigen. Die Klinkerfassade befindet sich in einem guten Zustand, die Bausubstanz ist ansprechend. Zum Haus gehören mehrere Kellerräume, eine Dachterrasse und viele Zimmer – die Konzipierung kann beispielhaft wie folgt überarbeitet werden: Großzügiges Treppenhaus, zwei EG-Wohneinheiten zu je rd. 45m² mit separatem Eingang, zwei Wohneinheiten zu je rd. 90 und 70m² und zusätzlich ein vom Bestandsschutz profitierendes Ladenlokal zur Straßenfront; in Betracht ziehen könnte man eine Bauvoranfrage. Beheizt wird die Immobilie z.Z. mit Elektrospeichergeräten. Über großzügige Dachgauben verfügt das Dachgeschoss. Modernisierte Bäder sind mit Durchlauferhitzern ausgestattet. 

 

LAGEBESCHREIBUNG

Kevelaer ist mit etwa 30.000 Einwohnern und einer jährlichen Besucherzahl von um die 800.000 Menschen als einer der wichtigsten Marienwallfahrtsorte Deutschlands bekannt. Gegeben sind eine direkte Anbindung an die B9 wie durch die Zuglinie Düsseldorf, Krefeld, Kleve auch Pendelverkehr. Über einen Anschluss zur A57 verfügt die Stadt ebenfalls. 

 

Die Immobilie liegt an einer Durchfahrtsstraße und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Krankenhauses. Diverse Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in fußläufiger Entfernung.  

 

SONSTIGES

Unsere Finanzierungsexperten stehen Ihnen gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Nutzungsvorschläge unterbreiten wir folgende: Gastronomischer Betrieb, medizinische Praxen, Mehrgenerationshaus und barrierearmes Wohnen – Abgeschlossenheit und Teilungserklärung. In einem Besichtigungstermin können wir mit Ihnen, in Anwesenheit der Eigentümer, alles Weitere besprechen.

 

Direkter Ansprechpartner... 

Erdmann (Eddy) Helmchen, Ing. u. Unternehmensberater mit der Durchwahl 02832 / 975 8199. 

Immobilien Marc-Aurel Dijkstra e.K.

Büldersweg 16

47623 Kevelaer

 

Öffnungszeiten: nach Terminvereinbarung


E-Mail: korresp@wohnvermittlung-dijkstra.de 

Festnetz: 02832 925 8446 

Mobilfunk: 0162 16 8989 6