Kapitalanleger aufgepasst - gut laufende Pizzeria in gut frequentierter Lage

Umgeben von Mehrfamilienhäusern und einer Schule

Mietverhältnis mit positiver Perspektive

Referenznummer 40940


FAKTISCHE DATEN

Größe des Objektes: 

rd. 110m²


Größe des Grundstückes: 

rd. 2400m²


Teilungserklärung: 

ja


Laufzeit des aktuellen Mietvertrages: 

etwa 2,5 Jahre + mögl. Verlängerung


Objektzustand u. Ausstattungsart: 

gepflegt


Bodenbelag: 

Keramikfliesen


Wesentlicher Energieträger: 

Erdgas


Fensterfront: 

etwa 10 Meter


Energieeffizienzklasse u. Baujahr: 

D, 1956


Energieausweistyp: 

Verbrauchsausweis


Endenergieverbrauch: 

120,3 kWh/(m²*a)


Bebauungsplan: 

nein


Objektzustand: 

gepflegt


Mietroheinnahmen: 

monatl. 1.515€ (18.180€ pro anno)


Kaufpreis: 

159.000,00€


Höhe der Käuferprovision: 

vom Kaufpreis 3,57% inkl. MwSt.


"Besonderes Merkmal"

Mieteinnahmen mit einem Objekt so hoch wie bei drei Standard-Mietwohnungen. 

 

OBJEKTBESCHREIBUNG 

Bei dieser Immobilie handelt es sich um einen gastronomischen Betrieb in einer Eigentümergemeinschaft. Die Fensterfront beträgt etwa zehn Meter. Im Erdgeschoss ist das Ladenlokal etwa 70m² groß. Lt. Bestandsverzeichnis sind dem Ladenlokal Terrassen und Gartenflächen als Sondereigentum zugeordnet. Die Straße zum Objekt ist voll ausgebaut. Das Grundstück befindet sich des Weiteren nicht im Hochwassergefahrengebiet der Stadt. Der Mauerwerksbau in massiver Bauweise verfügt über ein Satteldach mit Pfannendeckung. Die Geschossdecken sind aus Stahlbeton. Die Fassaden sind mit Faserzementplatten verkleidet wie auch ordnungsgemäß verputzt. Neben den vorteilhaften Lagerräumen sind auch Personaltoiletten wie Gästetoiletten vorhanden. Befliesungsmaterialien sind Keramikprodukte. Im Ladenlokal selbst befindet sich als Bodenbelag z.B. Feinsteinzeug. Feinsteinzeug ist ein besonders hochwertiges Keramikprodukt, es wird in besonderer Brennweise hergestellt und hat dadurch im Allgemeinen eine enorm hohe Bruchfestigkeit wie gute Abriebbeständigkeit. Die zulässige Bebauung des Grundstückes regelt sich nach §34 des BauGB, nämlich nach Art und Maß der vorhandenen Bebauung innerhalb eines im Zusammenhang bebauten Ortsteils. Die Vorgärten sind bepflanzt und die Wege zu den Häusern plattiert; die Auffahrt zum Hof ist asphaltiert. Im Innenhof befinden sich eine Garagenanlage und Stellplätze. Die Immobilie verfügt über moderne Isolierverglasung und wurde ordentlich instandgehalten. Das Hausgeld ist nicht besonders hoch. 

 

LAGEBESCHREIBUNG

Die Stadt verfügt über etwa 167.000 Einwohner. Die Immobilie liegt etwa nur vier Kilometer vom Zentrum entfernt. In fußläufiger Entfernung befindet sich eine Bushaltestelle. Vielfältige Versorgungsmöglichkeiten in der Nähe sind auf Grund der gut frequentierten Lage vorhanden. Das offerierte Gewerbeobjekt befindet sich auf einer mit „besonderer innerörtlicher Verkehrsbedeutung“ ausgewiesenen Straße. In nördlicher Richtung knüpft eine Ausfallstraße der Stadt an und verbindet nunmehr mit der Bundesautobahn A3. Die umliegende Bebauung besteht aus zwei- bis dreigeschossigen Wohnhäusern mit vereinzelnd anderen Ladenlokalen. Gegenüber von dieser Immobilie befindet sich eine Schule. 

 

SONSTIGES

Bei Bedarf übermitteln wir Ihnen zeitnah weitere Unterlagen. Unsere Finanzierungsexperten stehen Ihnen versiert für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. 

 

Immobilien Marc-Aurel Dijkstra e.K.

Hauptstraße 53

47623 Kevelaer

 

Öffnungszeiten: nach Terminvereinbarung


E-Mail: korresp@wohnvermittlung-dijkstra.de 

Festnetz: 02832 925 8446 

Mobilfunk: 0162 16 8989 6