Reihenhauswohnanlage mit Blick auf den Rhein in Kalkar-Grieth zum Kauf + Baulücke

Reichlich Platz / drei Zähler

Leben direkt in Nähe des Rheins

Referenznummer 40843


FAKTISCHE DATEN

Postleitzahl: 

47546


Wohnfläche: 

rd. 310m²


Größe des Grundstücks: 

rd. 220m² / 460m²


Anzahl der Räume: 

13 Zimmer


Soll-Mieteinnahmen:

6€ pro m² möglich


Jahresrohertrag:

etwa 22.320€ möglich


Garage:

ja (zusätzl. 40€ monatl. Miete möglich)


Mietwertfaktor:

ca. 9,8


Anzahl der Mieteinheiten:

3


Objektzustand u. Ausstattungsart: 

renovierungsbedürftig, Standard


Bodenbelag: 

Fliesen, Kunststoffboden


Energieausweistyp: 

in Bearbeitung


Endenergiebedarf: 

unbekannt


Wesentlicher Energieträger: 

Gas 


Käuferprovision: 

3,57% inkl. MwSt. vom Kaufpreis


Kaufpreis: 

218.500,00€


OBJEKTBESCHREIBUNG 

Bei dem Objekt handelt es sich um eine Reihenhauswohnanlage mit zwei Bauplätzen. Die Anlage hat drei Mieteinheiten. Blick auf den Rhein ist gegeben wie abgebildet.

 

Die Anlage ist gegliedert wie folgt: Ca. 137m²-Haus und zwei Wohnungen zu je ca. 82m² und 94m² + Garage. 

 

Zur größten Mieteinheit teilen wir mit: "In Ihrem Sinne gehört ebenso ein kleiner für Sie privater Garten zum Haus dazu, welcher über das Wohnzimmer erreicht werden kann. Im Erdgeschoss befinden sich das Gäste-WC, die Küche und das Wohnzimmer. Im ersten OG ist das Bad vorzufinden, ebenso zwei Schlafzimmer. Im DG sind drei Zimmer und ein Abstellraum vorzufinden (vgl. Bilder) - derzeit u.a. genutzt als zwei geräumige Kinderzimmer und ein Hobbyraum. Gestaltet ist die Immobilie modern; die Immobilie weist Isolierverglasung auf.

 

2012 wurde die Gaszentralheizung erneuert. Das Objekt ist vom Eigentümer selbst genutzt und wurde auch von diesem modernisiert."

 

Die aktuelle Größe beträgt noch rd. 460m². Davon werden abgetrennt etwa 240m² als Baulücke für zwei Reihenhäuser mit Rheinblick, sodass das hier zugrunde liegende Grundstück eine Größe von etwa 220m² aufweist bzw. aufweisen wird. 

Anbei ist eine 3D-Visualisierung zu einer beispielhaften Bebauung der Baulücke vorzufinden, zwei Doppelhaushälften sind abgebildet. 

 

LAGEBESCHREIBUNG

Die Stadt Kalkar hat etwa 14.000 Einwohner. (...) Krankenhaus, Lebensmitteldiscounter, Ärzte, Banken und eine beschauliche Innenstadt mit vielen Einzelhändlern hat Kalkar. (...) Grieth ist ein Ortsteil der Stadt Kalkar am linken unteren Niederrhein. Grieth ist Mitglied des Städtebundes der Hanse, Hansestadt Grieth. Es liegt unmittelbar am Rhein, rd. 6 km nördlich des Stadtkerns von Kalkar. Mitte 2005 hatte es 842 Einwohner. (...) Zu den Baudenkmälern in Grieth gehört das am Nordrand der Stadt gelegene, 1371 erstmals erwähnte Haus Grieth. Das Gebäude, das ursprünglich auch Verteidigungszwecken diente, ist in einen stattlichen neugotischen Bau umgebaut worden. Erwähnenswert ist auch die denkmalgeschützte Pfarrkirche St. Peter und Paul. Zeichen für die Verbundenheit Grieths mit dem Rhein sind der auf dem Rheindeich aufgestellte flaggengeschmückte Schiffsmast des Schiffervereins Grieth und die im Vorland am Rhein errichtete stelenartige Skulptur „Steinboot“ des Kalkarer Bildhauers Christoph Wilmsen-Wiegmann. 

Quelle - Wikipedia.de

GRUNDRISSE

 

SONSTIGES

Unsere Finanzierungsexperten stehen Ihnen versiert für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. 

 

Immobilien Marc-Aurel Dijkstra e.K.

Büldersweg 16

47623 Kevelaer

 

Öffnungszeiten: nach Terminvereinbarung


E-Mail: korresp@wohnvermittlung-dijkstra.de 

Festnetz: 02832 925 8446 

Mobilfunk: 0162 16 8989 6